Menü

Das Welttanzprogramm für Paare

Anfang der 1960er Jahre wurde das Welttanzprogramm erstmals zusammengestellt und fortan kontinuierlich weiterentwickelt. Die Tänze des Welttanzprogramms orientieren sich an weltweit bedeutenden Musikrichtungen und Paartanzklassikern.

Neben den Standardtänzen Langsamer- und Wiener Walzer sowie Tango, umfasst das Welttanzprogramm die Lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha-Cha-Cha, Jive und Samba.. Des Weiteren sind populäre Tänze wie Foxtrott und Discofox enthalten. 

Nach Abschluss des Anfänger- und des Fortgeschrittenenkurses haben Sie eine breite Basis erworben, die es Ihnen ermöglicht, sich auch mit Tänzern weltweit auf dem Parkett zu bewegen.

In den Medaillenkursen Bronze, Silber und Gold vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den bekannten Tänzen. Daneben kommen mit dem Quickstep und den Slowfox weitere Tänze hinzu. Nach Abschluss des jeweiligen Medallienkurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Tanzkenntnisse im Rahmen einer Diplomprüfung zu präsentieren.  

Zur Zeit bieten wir keine Kurse in diesem Bereich an.
Falls Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.